Unfallinstandsetzungen, Stoßfänger- & GFK- Reparaturen 

Logo & Überschrift Unfallinstandsetzung

KLD Karosserie- & Lackierzentrum Dortmund GmbH
- Ihr Spezialist für Unfallinstandsetzungen!


Schematische Darstellung eines Frontschadens
© tournee / Fotolia.com
Schatten Bild Kupplung


Wir möchten Ihnen zeigen, dass wir mehr für Sie und Ihr Auto tun können, als es fachmännisch zu lackieren! Hatten Sie mit Ihrem Auto einen Unfall? Ist Ihnen beim Parken jemand in den Wagen gefahren oder haben Sie selbst einen Unfallschaden verursacht? Dann benötigen Sie dringend einen Betrieb für die professionelle Unfallinstandsetzung in NRW! Die KLD GmbH hilft Ihnen schnell und kostengünstig!

KLD ist Ihr professioneller KFZ-Fachbetrieb für alle Fahrzeug- und Karosserie-Instandsetzungen. Setzen Sie nach einem Autounfall oder bei sonstigen Schäden an Ihrem Fahrzeug auf die Qualität und Schnelligkeit eines Karosseriebetriebs. Wir reparieren in NRW am Standort Dortmund sämtliche Beulen-, Blech- und Rostschäden schnell und preiswert.

  • Reparatur von kleinen und großen Karosserieschäden
  • Unfallinstandsetzung und Reparatur von Unfallschäden
  • Austausch oder Reparatur beschädigter Karosserieteile
  • Instandsetzung der Lackoberflächen
  • Austausch der Fahrzeugverglasung
  • Lackschadenfreies Ausbeulen im Kaltdrückverfahren
  • Sämtliche Schönheitsreparaturen im Smart Repair und Spot Repair Verfahren

Durch die Verwendung moderner Reparaturmethoden in der Unfallinstandsetzung lassen sich die Kosten deutlich senken.

Vorteile eines professionellen Karosseriebetriebs

Bei KLD profitieren Sie als Kunde von zahlreichen Vorteilen in Bezug auf Qualität, Schnelligkeit und einer langjährigen Erfahrung als Lack- und Karosseriespezialist. Was uns jedoch von anderen Karosseriebetrieben deutlich abhebt ist der Fullservice den wir unseren Kunden bieten. Bei uns bekommen Sie alle Leistungen aus einer Hand und müssen sich um nichts kümmern:

  • Hol- und Bringservice, sowie Unfall-Werkstattersatzwagen
  • Korrespondenz mit Versicherung und Schadengutachter
  • Schadenbehebung und Lackierung aus einer Hand
  • Klassische Karosseriearbeiten und Reparaturen
  • Moderne und kostengünstige Reparaturverfahren mit Smartrepair und Dellendrücken
  • Fahrzeugaufbereitung, Pflege- und Versiegelung auf höchstem Niveau
  • Freundliche und kundenorientierte Bearbeitung aller Anfragen - auch per Notfall-Hotline

Unfallschäden PKW

Machen Sie sich bitte selbst ein Bild. Hier nur eine kleine Auswahl unserer Unfallinstandsetzungen:

Vorher: Nachher:
Ford Fiesta mit Frontschaden Ford Fiesta mit Frontschaden in Nahaufnahme Ford Fiesta mit instandgesetztem Frontschaden Ford Fiesta mit instandgesetztem Frontschaden in Nahaufnahme
Ford Focus mit Seitenschaden Ford Focus mit Seitenschaden in Nahaufnahme Ford Focus mit instandgesetztem Seitenschaden Ford Focus mit instandgesetztem Seitenschaden in Nahaufnahme
Audi A6 mit Front- / Seiten- Schaden in Nahaufnahme Audi A6 mit Front- / Seiten- Schaden in Detailaufnahme Audi A6 mit instandgesetztem Front- / Seiten- Schaden in Detailaufnahme Audi A6 mit instandgesetztem Front- / Seiten- Schaden in Nahaufnahme
Ford Focus mit Seiten- / Tür-Schaden Ford Focus mit Seiten- / Tür-Schaden aus anderem Blickwinkel Ford Focus mit instandgesetztem Seiten- / Tür-Schaden Ford Focus mit instandgesetztem Seiten- / Tür-Schaden aus anderem Blickwinkel

Sollten Sie noch weitere von uns instandgestezte Unfallschäden an PKW sehen wollen, haben wir eine Galerie für Sie vorbereitet.

Unfallinstandsetzung Transporter


Vorher: Nachher:
Ford Transit mit Seitenschaden Ford Transit mit Seitenschaden aus anderem Blickwinkel Ford Transit mit instandgesetztem Seitenschaden sowie rekonstruierter Werbebeschriftung Ford Transit mit instandgesetztem Seitenschaden sowie rekonstruierter Werbebeschriftung
Ford Transit mit Heckschaden Ford Transit mit Heckschaden in Detailaufnahme Ford Transit mit instandgesetztem Heckschaden Ford Transit mit instandgesetztem Heckschaden aus anderem Blickwinkel
Ford Transit mit Seitenschaden Ford Transit mit Seitenschaden in Detailaufnahme Ford Transit mit Seitenschaden in Detailaufnahme Ford Transit mit instandgesetztem Seitenschaden sowie rekonstruierter Werbebeschriftung aus anderm Blickwinkel


Sollten Sie noch weitere von uns instandgestezte Unfallschäden an Transportern sehen wollen, haben wir eine Galerie für Sie vorbereitet.


Kosten für Karosseriearbeiten


Die Kosten für Unfallinstandsetzung sind so individuell wie die verschiedenen Fahrzeugmodelle. Daher richtet sich der Aufwand der Instandsetzungen hauptsächlich nach den fahrzeugindividuellen Herstellervorgaben. Auf diese können wir aber nach genauer Fahrzeugidentifikation zugreifen und Ihnen somit ein individuelles Angebot erstellen.


Unsere KFZ-Fachbetrieb bietet Ihnen nach einem Autounfall ein starkes Leistungspaket rund um Ihr Fahrzeug: von professionellen Lackier- und Karosseriearbeiten über Glas-Reparaturen beispielsweise an Ihrer Windschutzscheibe bis hin zum umfassenden Kfz-Unfallservice.

GFK

Unsere Erfahrung - Ihr Gewinn

Auch GFK ist leider nicht unverwüstlich. Bei entsprechend einwirkender Kraft hält auch GFK starken Belastungen über die Grenzen der Materialeigenschaft nicht Stand und kann brechen oder bersten.
In diesen Fällen ist es teilweise nicht nötig das komplette Werkstück auszutauschen. Es kann kostengünstiger sein, wenn eine fachmännische Reparatur des Werkstücks vorgenommen wird.

Reparatur mit Qualitätsanspruch


Reparatur ist nicht gleich Reparatur. Professionelle Reparaturen von GFK Teilen sollten nicht einfach "nur geklebt" sein.
Vertrauen Sie auf die Expertiese der KLD GmbH, wenn Sie qualitativ hochwertige Reparaturen an Ihren GFK Fahrzeugteilen oder GFK Objekten durchführen müssen.
Mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Verarbeitung von GFK profitieren Sie vom Wissen unserer Facharbeiter und ihrem handwerklichem Können vom Zeitpunkt der Auftragsanfrage bis zur Fertigstellung ihres Auftrags.



Stoßfänger

Defekte Kunststoff Stoßstange reparieren

Stoßstangen aus Kunststoff lassen sich auf unterschiedlichste Art und Weise reparieren.
Dabei ist die Reparatur immer vom Schadenfall abhängig. Nicht immer ist nämlich eine neue Kunststoff-Stoßstange nötig.
Im „günstigsten Fall“ zeigt sich eine solche Beschädigung durch leichte Kratzer oder Abschürfungen an der vorderen Kunststoff-Stoßstange.
Ist der Kontakt etwas heftiger gewesen, können auch unschöne Beulen an der Stoßstange entstehen. Im schlimmsten Fall ist das Plastik der Stoßstange komplett gerissen oder zersplittert.
Eine gebrochene Stoßstange sollte baldmöglichst repariert werden, denn sie erfüllt nur im unbeschädigten Zustand einen wichtigen Beitrag zum Unfallschutz.

Wichtige Funktion der Kunststoff-Stoßstange



Moderne Stoßstangen verlängern die so wichtige Sicherheitszone bei einem Aufprall und absorbieren Energie, sodass sie nicht weiter auf die Karosserie und Fahrgäste übertragen wird. Zudem beherbergt die Stoßstange weitere Komponenten der Fahrsicherheit, wie Nebelleuchten und Abstandsensoren der Einparkhilfe. Genug gute Gründe, eine beschädigte Kunststoff-Stoßstange zeitnah reparieren zu lassen.

 

Vorher: Nachher:
Ford Transit mit Seitenschaden Ford Transit mit Seitenschaden aus anderem Blickwinkel Ford Transit mit instandgesetztem Seitenschaden sowie rekonstruierter Werbebeschriftung Ford Transit mit instandgesetztem Seitenschaden sowie rekonstruierter Werbebeschriftung
Mercedes-Benz GLE AMG mit beschädigtem Stoßfänger Mercedes-Benz GLE AMG mit beschädigtem Stoßfänger aus anderem Blickwinkel Mercedes-Benz GLE AMG mit instandgesetztem Stoßfänger Mercedes-Benz GLE AMG mit instandgesetztem Stoßfänger aus anderem Blickwinkel

Mögliche Schadensbilder der Kunstoff-Stoßstange


Stoßstangen werden bei modernen Autos aus Kunststoff gefertigt. Nach Angaben von Werkstätten, Automobilklubs und Händlern
wird die vordere Kunststoff-Stoßstange deutlich häufiger beschädigt als die Hintere. Dabei sind es hauptsächlich kleine Rempler,
Schrammen oder Dellen, die beim Ein- oder Ausparken entstehen. Auch ein Einkaufs- oder Kinderwagen oder Steinschlag kann die Stoßstange schnell beschädigen.

Beschädigte Stoßstange: spachteln, ausbeulen, lackieren im Karosserie- & Lackierzentrum Dortmund



Im Falle eines oberflächlichen Lackschadens kann die betroffene Stelle problemlos neu lackiert werden. Das ist allerdings nicht ganz so simpel, wie es sich zunächst anhört. Weil allein schon die Zubereitung des richtigen Farbtons für den Laien recht schwierig ist, muss hier besser ein Fachmann ans Werk. Der zerkratzte Bereich muss ggf. je nach Tiefe der Kratzer zunächst gleichmäßig abgeschliffen und neu gespachtelt werden. Nur so werden alle Kratzer im Lack beseitigt, das fehlende Material wird mit Spachtelmasse ersetzt. Zum Abschluss der Reparatur wird die Stoßstange aus Kunststoff noch neu lackiert. Ist die Reparatur gut gemacht, sieht man keinen Unterschied zum Originalzustand.

Stoßstange Reparatur ohne Lackierung


Mit Glück bleibt der Lack bei einem Rempler unbeschädigt, und die Kunststoff-Stoßstange hat nur eine kleine Delle. Mit entsprechenden Werkzeugen und viel Feingefühl kann eine solche Delle eventuell wieder herausgezogen werden, wodurch einiges an Arbeit und Kosten gespart werden kann. Fachwerkstätten, wie das Karosserie- & Lackierzentrum Dortmund, bieten Spot & Smart Repair an. Wir arbeiten mit modernesten Methoden und stehen bei Fragen zu beschädigten Stoßstangen gerne zu ihrer Verfügung.

Stoßstange aus Kunststoff schweißen


Eine weitere Möglichkeit, um eine Kunststoff-Stoßstange zu reparieren, ist das Schweißen. Hierbei wird der betroffene Bereich vorsichtig auf etwa 250 Grad Celsius erhitzt. Mit einem sogenannten Schweißschuh wird dannzusätzlicher Kunststoff aufgebracht,
der in die Risse eindringt und beim Erkalten Risse und Kratzer fest verschließt. Natürlich geht es auch hier nicht ohne Spachtelmasse und Lack.


Stoßstangen immer bei einem Fachbetrieb reparieren lassen!



Obwohl sich die hier geschilderten Möglichkeiten recht einfach lesen, sollte die Kunststoff-Stoßstangen immer in einem Karosserie. bzw. Lackier- Fachbetrieb ausgebessert oder repariert werden. Die Reparatur erfordert umfangreiches Materialwissen sowie spezielles Equipment. Darunter zählen Schweißschuh, Farbmixer, Ersatzkunststoff, Kleber, Meißelspitze und mehr. Außerdem können falsch reparierte Stoßstangen spätestens bei der Hauptuntersuchung unangenehme Folgen haben, sollten verdeckte Mängel entdeckt werden, gibt es keine Plakette. Diese wird erst erteilt, wenn der Kunststoff-Stoßfäger wieder sach- und fachgerecht instandgestzt wurde.